Geplatzte Krautroulade

Geplatzte Krautroulade

Tja…weiß jeder was damit anzufangen? Es ist eine Krautpfanne bzw. Kohlpfanne und wir haben dazu geplatzte Krautroulade gesagt. Wenn man sich die Arbeit mit dem Kohl, dem Füllen und Wickeln ersparen möchte… Die Zeitersparnis ist doch enorm, obwohl ich auch regelmäßig original Kohlrouladen zubereite.

IMG_0687

Zutaten für das Rezept:

500g Hackepeter (Gehacktes)
1 Spitzkohl (oder auch Weißkohl, der braucht aber längere Schmorzeit)
2 EL Bautz’ner Senf
1 Ei
1 mittelgroße Zwiebel
Kümmel
1 Hand voll Semmelbrösel
2 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
Salz
Pfeffer
1-2 EL Paprikapulver edelsüß
500 ml Gemüsebrühe

IMG_0691

Die Zwiebel würfeln und mit dem Ei, dem Senf und den Semmelbröseln zum Hackfleisch geben. Alles gut vermengen. Eventuell mit Pfeffer und Salz nochmal nachwürzen. Jeder Fleischer würzt sein Hack anders.

IMG_0692

Etwas Butterschmalz o.ä. zum braten in die Pfanne geben und heiß werden lassen.

IMG_0694

Das Hackfleisch klein krümeln und in der Pfanne schon einmal scharf anbraten.

IMG_0696

Den Spitzkohl halbieren und den Strunk entfernen.

IMG_0697

Spitzkohl bzw. Weißkohl klein schneiden.

IMG_0699

Wenn das Hackfleisch beginnt Farbe zu kriegen, dann den ersten 1/2 Kohl dazu geben.

IMG_0701

IMG_0702

Kümmel nach belieben zum Kohl geben.

IMG_0705

Paprikapulver zum würzen….und dann alles vorsichtig unterheben. Alles bei hohe Hitze, damit der Kohl „Röstaromen“ bekommt.

IMG_0707

Immer wieder alles schön unterheben, damit von allen Seiten angebraten wird.

IMG_0711

Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

IMG_0713

Nun den anderen 1/2 Kohl in die Pfanne geben.

IMG_0716

Deckel drauf und gut eine 1/2 Stunde auf niedriger Temperatur köcheln lassen. Weißkohl benötigt eine längere GArzeit. Hier immer mal wieder ein Stück probieren.

IMG_0718

Nach der 1/2 Stunde sieht das Ganze dann do aus.

IMG_0723

Nun 2 EL Tomatenmark und einen Löffel Mehl beifügen und gut verrühren.

IMG_0725

Geschafft und irre lecker….

IMG_0735

Nun mit einer schönen Butterschnitte servieren (geht natürlich auch mit Kartoffeln oder Reis) guten Appetit und viel Spaß beim Nachkochen….

Zur Hauptkategorie DDR Rezepte

Zur Amazon Buchbestellung „So schön war meine DDR“

titelbild-andy-fb