Schulspeisung DDR Rezepte aus der Schulküche

Schulspeisung DDR Rezepte aus der Schulküche

In der Übersicht findet Ihr DDR Schulspeisung Rezepte. Beim draufklicken kommt man direkt zum Rezept auf unserer Seite.

DDR Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Senfsße
Fischstäbchen mit Kartoffelbrei und Senfsoße

DDR Schulspeisung Rezepte

geliebt und gehaßt zugleich…Die DDR Schulspeisung war eine Kratwanderung. Entweder es gab eine eigene Schulküche oder die Schulen wurden von Großküchen mit Thermo-Kübeln beliefert.Letzteres war in meiner Schule der Fall. Wir bekamen das Essen aus der Betriebsküche der Filmfabrik Wolfen.

 

Weißkohlsuppe Weißkrautsuppe DDR Rezept
Weißkohlsuppe

 

Meine Schule war die POS Werner Seelenbinder, eine kleine Schule, ohne a, b, c Klassen. Also recht übersichtlich…Dorfschule eben, was aber nicht abwertend gemeint ist, im Gegenteil! Wir waren behütet, kannten uns untereinander und die Lehrer und Hortnerinnen sorgten dafür, dass aus uns was anständiges wird.

 

Gulasch mit Nudeln DDR Schulspeisung Rezept
Gulasch mit Spirelli Nudeln

 

Ich hatte das Privileg, mir auszusuchen, ob ich in der Schule oder zu Hause essen möchte. Meine Großeltern wohnten mit im Haus und Oma hat gekocht. Aber es gab in der DDR Schulspeisung Rezepte, die mir und den meisten meiner Mitschüler sehr gut geschmeckt haben.

 

Hühnernudelsuppe Omas DDR Rezept mit selbst gemachten Nudeln
Hühnernudelsuppe

 

Das waren Jägerschnitzel, Nudeln mit Schultomatensoße, Rostbratwurst, Schnitzel, Hähnchenschenkel, Nudelsuppe, Kochklopse, Senfei, Wurstgulasch, Fischstäbchen etc. Wer täglich in der Schule essen musste, hat sich mit den anderen arangiert und haben ihr Essen untereinander getauscht. Es gab meistens jemanden, der entweder Süßes oder Suppen lieber essen wollte als das was er bestellt hatte.

 

DDR Jägerschnitzel mit Makkaroni Nudeln und Tomatensoße
Jägerschnitzel mit Makkaroni und Tomatensoße

 

Es flog aber auch etliches in die Futterkübel, die im Vorraum der Schulküche standen. Dieser Abfall wurde abgeholt zur Schweinefütterung. Unsere Essensfrauen passten aber auf, wer sein Mittagessen stets in die Kübel schmiss. Die bekamen dann bei leckeren Gerichten fast nie Nachschlag.

 

Senfei Senfeier Ei in Senfsoße DDR Schulspeisung
Senfei

Ich und die meisten mochten kein Kürbiskompott, das war einfach nur grausam. Kompott von Obst, Quarkspeise oder Pudding als Nachspeise ging immer. Es gab sogar manchmal eine kleine Banane, sonst frischen Apfel, ne Cubaorange oder Birne.

Beim Frikassee kam es darauf an, ob Kapern drin waren oder labberige dicke Geflügelhaut. Hier wurde dann kräftig aussortiert. Milchreis und Grießbrei mit Erdbeer- oder Himbeersirup waren ebenfalls Highlights die immer schmeckten.

Kapern-Kochklopse DDR Rezept Königsberger Art
Kapern-Kochklopse

 

Bei leckeren Gerichten standen wir Schlange an der Essensausgabe. Jeder betete insgeheim, ein großes Schnitzel zu bekommen. Ich hatte meistens das Pech, dass wenn ich dran war, ein kleines Schnitzel aus dem Kübel zum Vorschein kam, wo dann auch noch ein Teil der Panade abgefallen war. Warum war das nur so?

Omas Hühnerfrikassee DDR Frikassee Rezept
Hühnerfrikassee

 

Kochfisch mit Dill- oder Senfsoße DDR Rezept
Kochfisch mit Dill- oder Petersiliensoße

 

Es folgen nach und nach weitere DDR Rezepte aus der Schulspeisung bzw. Schulküche

 

 

Zur Übersicht DDR Rezepte